Fränkische Saale

Hier kann man sich über die Gewaesser unterhalten.
Antworten
Benutzeravatar
Peter Paulini
Administrator
Beiträge: 359
Registriert: Mittwoch 11. Dezember 2013, 15:05
Wohnort: Maintal Hochstadt
Kontaktdaten:

Fränkische Saale

Beitrag von Peter Paulini » Montag 23. November 2015, 10:57

Hallo Freunde,

hat jemand Zeit und Lust am 03. Dezember mit an die fränkische Saale zu fahren? Wir wollen mal nach den Hechten sehen.

Tight lines
Peter
Gone fishing!

Benutzeravatar
aussi_uwe
Heartlander
Beiträge: 31
Registriert: Samstag 22. Februar 2014, 12:46
Wohnort: Frankfurt-Kalbach
Kontaktdaten:

Re: Fränkische Saale

Beitrag von aussi_uwe » Dienstag 24. November 2015, 12:43

Hallo Peter,

wohin geht es an die Fränkische Saale? Soll es ein Tag sein oder mehrere? Wo könnten wir uns evtl. treffen?
Grundsätzlich habe ich Lust dazu !

Gruß Uwe

Benutzeravatar
Peter Paulini
Administrator
Beiträge: 359
Registriert: Mittwoch 11. Dezember 2013, 15:05
Wohnort: Maintal Hochstadt
Kontaktdaten:

Re: Fränkische Saale

Beitrag von Peter Paulini » Dienstag 24. November 2015, 12:57

Hallo Uwe,

geplant ist ein Treffen in Lohr und gemeinsame Fahrt an die Saale.
Infos dazu gibt es hier: http://www.fischenandersaale.de/seiten/dreistr.html
Wir wollen die 3-Streckenkarte nehmen und schauen, ob wir irgendwo Hechte finden.
Das ganze ist nur eine Tagestour. Ich habe schon ewig nicht mehr dort gefischt und bin ganz gespannt.
Du könntest mich natürlich mitnehmen, was eine tolle Sache wäre.

Gruß
Peter
Gone fishing!

Benutzeravatar
Peter Paulini
Administrator
Beiträge: 359
Registriert: Mittwoch 11. Dezember 2013, 15:05
Wohnort: Maintal Hochstadt
Kontaktdaten:

Re: Fränkische Saale

Beitrag von Peter Paulini » Montag 14. Mai 2018, 19:40

Kaum sind zwei oder drei jahre vergangen, schon klappt es mit der Fischerei an der Saale.
Nach unseren ersten Versuchen an der Saale im Februar (kalt und ein Abfluß von 17m³/Sek) haben wir es am 28 April bei Sonnenschein und 10 m³/Sek versucht. Hier ein paar Bilder:

Bild
In Gräfendorf fließen die Fränkische Saale und die Schondra zusammen. Bei dem Wasserstand konnte man in der Saale schon ufernah waten.

Bild
Hier die Strecke unterhalb des Mäanders. Bewatbar aber mit reichlich Strömungsdruck.

Bild
Im Bereich vor der Brücke nach Schonderfeld wird die Saale tiefer. Im Hintergrund steht noch ein Brückenpfeiler aus dem Jahr 1938.

Bild
Unterhalb der Brücke kann man schön parken, sein Gerät aufbauen

Bild
und Brotzeit machen.

Bild
Hier beginnt eine recht abwechslungsreiche Strecke mit schnellen Passagen

Bild
und manchmal erwischt man sogar einen (klenen) Döbel.

Bild
Noch weiter unten gab es eine schöne Rieselstrecke, bevor das Wasser wieder ruhiger und tiefer wird.

Bild
Hier vrsuchten wir es abends nochmal unterhalb des Mäanders.
Ausser zwei kleinen Döbeln und zwei verlorenen Fischen, gab es leider nichts zu Berichtem, was Schuppen hat.
Das Insektenaufkommen war groß aber es konnte kaum ein Fisch beim Steigen beobachtet werden.
Wir bleiben dran!
Tages- und Halb/Jahreskarten kann man in Gräfendorf bei der Bäckerei Sorrentino kaufen.
Tel: 09357 280
Weitere Infos gibt es auch hier: http://www.fischenandersaale.de/

Tight lines,
Peter
Gone fishing!

Antworten